FANDOM


2000 AnneArtikel des Monats April 2019

Sebastian Lacroix, auch Bash genannt, ist eine Person aus der Fernsehserie Anne with an E. Er ist der Sohn von Hazel Lacroix, der Ehemann von Mary Lacroix, der Vater von Delphine Lacroix und der Stiefvater von Elijah Hanford.

Biografie

Sebastian ist in Trinidad aufgewachsen und arbeitete über zehn Jahre lang als Kohlearbeiter auf einem Schiff. Er wurde ein Freund von Gilbert Blythe, als dieser auf dem Schiff nach Trinidad reiste. Die meisten Menschen nannten ihn "Bash". Als Gilbert nach Avonlea zurückkam, begleitete Bash ihn.

Als Gilbert plante, zu studieren, fühlte Bash sich verloren.

An einem Weihnachten aß Bash zusammen mit Anne Shirley Cuthbert und Gilbert Blythe. Außerdem half er bei den Vorbereitungen für das Weihnachtsmärchen, wurde aber wegen seiner dunklen Hautfarbe zu Unrecht beschuldigt, Billy Andrews k. O. geschlagen zu haben.

Als Sebastian seine Kleidung zu einer Wäscherei in einem Gebiet namens Sumpf brachte, lernte er eine Mitarbeiterin namens Mary kennen. Mary bot Gilbert Blythe und Bash eine Unterkunft für die Nacht an, weil die beiden ihren Zug nach Avonlea verpasst hatten.

Danach kamen Mary und Bash sich näher und heirateten schließlich. Zusammen bekamen sie die Tochter Delphine Lacroix. Mary starb aber bald an einer Blutvergiftung.

Hinter den Kulissen

  • Er ist einer der ersten Schwarzen, die in einer Adaption von Anne Shirley vorkommen.

Schauspieler

Jahr Titel Schauspieler/Synchronsprecher
2018 bis 2020 Anne with an E Dalmar Abuzeid

Galerie

Bilder von Sebastian Lacroix gibt es in dieser Galerie.

Quellen

Fernsehserien

Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.