Fandom


Das Pfarrhaus von Avonlea stand in Avonlea. Es wurde im Sommer 1877 gebaut, war aber noch nicht fertig, als der Pfarrer Mr Allan und seine Ehefrau nach Avonlea kamen. Bis es fertig war, wohnten die beiden bei Rachel Lynde.

Als Mr und Mrs Allan im Pfarrhaus wohnten, lud Mrs Allan Anne Shirley einmal zum Tee ein. Danach besuchte Anne Mrs Allan öfter und die beiden wurden gute Freundinnen. Auch am ersten Tag nach ihrer Rückkehr vom Queen's College besuchte Anne Mrs Allan im Pfarrhaus.

Nach Matthew Cuthberts Tod besuchte Anne Mrs Allan und diese sagte zu ihr, dass Matthew immer am glücklichsten gewesen war, wenn Anne gelacht hatte und froh und zufrieden gewesen war.

Nachdem Mr und Mrs Allan Avonlea verlassen hatten, empfand Anne das Aussehen des Pfarrhauses mit seinen geschlossenen Fensterläden als einsam und verlassen und erzählte es Diana Barry.

Einwohner

Quellen

Bücher

Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.