Fandom


Orchard Slope war eine Farm in Avonlea und gehörte George Barry. Auf der Farm wohnte die Barry Familie.

Geschichte

Auf Orchard Slope sind Diana und Minnie May Barry geboren und aufgewachsen. Als Diana erwachsen war, heiratete sie auf Orchard Slope Fred Wright.

Aussehen

Die Farm befand sich nahe vom Ufer vom See der glitzernden Wasser. Vor der Haustür stand ein alter Weidenbaum, auf den Ruby Gillis im August 1877 kletterte, nachdem Carrie Sloane ihr diese Aufgabe als Mutprobe gegeben hatte. Hinter der Farm standen hohe Bäume, ohne die man Green Gables schon sehen könnte, bevor man über die Brücke über dem See fuhr. Der Garten wirkte wie eine riesige, verwilderte, von hohen Weiden umstandene Laube mit prächtigen Flammenden Herzen, purpurroten Pfingstrosen, weißen und gelben Narzissen und dornigen, süß duftenden Rosen. Außerdem gab es noch Akelei und Seifenkraut, Stabwurz und Bandgras, dunkelrote wilde Orchideen und edle weiße Moschusblumen.

Bewohner

Hinter den Kulissen

  • Der Name lässt sich mit "Obstgarten-Hang" ins Deutsche übersetzen.

Übersetzungskritik

  • In der englischen Version von Anne auf Green Gables wohnte bei Dianas Geburt ein Lehrer auf Orchard Slope, der Dianas Namen aussuchen durfte. Dasselbe gilt für die deutsche Version des Anaconda Verlags. In der bekannteren Version des Loewe Verlags benannten Dianas Eltern sie nach einer Lehrerin namens Diana, die zu der Zeit in der Schule von Avonlea unterrichtete.

Galerie

Bilder von Orchard Slope gibt es in dieser Galerie.

Quellen

Bücher

Fernsehserien

Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.