FANDOM


 
Zeile 1: Zeile 1:
{{Weiblich}}
 
 
{{Person
 
{{Person
 
|Name=Mrs Alec Davies
 
|Name=Mrs Alec Davies
Zeile 40: Zeile 39:
 
[[Kategorie:Davies Familie]]
 
[[Kategorie:Davies Familie]]
 
[[Kategorie:Einwohner von Harbourhead]]
 
[[Kategorie:Einwohner von Harbourhead]]
  +
[[Kategorie:Weiblich]]
  +
[[Kategorie:Person aus Anne in Ingleside]]
  +
[[Kategorie:Person aus Anne im Rainbow Valley]]
 
[[Kategorie:Kein Bild vorhanden Person]]
 
[[Kategorie:Kein Bild vorhanden Person]]

Aktuelle Version vom 27. August 2019, 16:11 Uhr

Mrs Alec Davies geborene Douglas war die Ehefrau von Alec Davies und die Cousine von Mrs Carr. Sie behauptete, dass die Blythe-Kinder viel zu romantisch wären.

Einmal schlug sie John Knox Meredith vor, dass seine Tochter Una Meredith adoptiert, doch John erinnerte sich daran, dass seine verstorbene Frau ihn gebeten hatte, gut auf Una aufzupassen. Danach erinnerte Mrs Davies ihn daran, dass er seine Kinder vernachlässigte, woraufhin John sie rauswarf. Sie drohte ihm, nie mehr einen Fuß in sein Haus oder in seine Kirche zu setzen. Als Mrs Davies ging, musste sie einer Kröte ausweichen, geriet ins Stolpern und John wollte ihr helfen, durfte sie aber nicht anfassen. Dann trat sie aus der Kirche aus.

Nachdem Carl Meredith Mrs Carr einen Aal in ihren Wagen geworfen und sie sich an den Beinen verletzt hatte, erzählte Mrs Alec Davies es Carls Vater. John Knox Meredith beschloss daraufhin, Carl zur Strafe mit einer Rute zu schlagen, aber als es so weit war, konnte er es doch nicht.

PersönlichkeitBearbeiten

Sie hatte viel Geld und trug am meisten zum Gehalt des Pfarrers John Knox Meredith bei. Laut Susan Baker war sie sehr zimperlich.

QuellenBearbeiten

BücherBearbeiten

LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.