FANDOM


Mr Russell wohnte in Avonlea. Rachel Lynde erzählte Marilla und Matthew Cuthbert, dass die Abbey-Bank in Gefahr sei, auf der die Cuthberts ihr Geld angelegt hatten, worüber die beiden sich Sorgen machten. Marilla wollte, dass sie ihr Geld abheben. Aber am Tag der Abschlussfeier von Anne Shirley am Queen's College sagte Mr Russell zu Matthew, dass die Abbey-Bank doch nicht in Gefahr sei.

Zwei Tage später gab Martin, der auf Green Gables arbeitete, Matthew einen Brief, in dem stand, dass die Abbey-Bank Konkurs angemeldet hatte und Marilla und Matthew somit ihr Geld verloren hatten. Er erlitt einen Schock, fiel über die Schwelle der Veranda von Green Gables und war sofort tot.

Quellen

Bücher

Fernsehserien

Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.