FANDOM


Diese Person ist weiblich.

Diese Person besucht die Schule von Avonlea.

Diese Person ist ein Schüler von Anne Shirley.

Diese Person wohnt in Avonlea.

Mirabel Cotton war die Schwester von Pete, Tommy und Adolphus Cotton.

Biografie

Mirabel ist ca. 1872 geboren. Im Jahr 1882 war sie zehn Jahre alt. Um diese Zeit ging sie in die Schule von Avonlea, als Anne Shirley Lehrerin war und saß neben der drei Jahre jüngeren Dora Keith. Dora wollte eigentlich wie in der Sonntagsschule ausgemacht neben Lily Sloane sitzen, aber weil Lily am ersten Schultag fehlte, setzte Anne Dora neben Mirabel, welche in Doras Augen schon zu den großen Mädchen zählte. Einmal erzählte Mirabel Dora von einem verstorbenen Onkel, der nach seiner Beerdigung ums Haus schlich. Am nächsten Tag bat ihre Lehrerin sie, nicht mehr mit ihrer jüngeren Tischnachbarin darüber zu reden, da ihre Erzählung Dora Angst einjagte und Dora am Abend nicht hatte ins Bett gehen wollen.

Einmal schwänzten Dora und Davy Keith die Sonntagsschule, weil Davy lieber mit Mirabel und ihren Brüdern fischen gehen wollte und Dora erpresste, damit sie mitkam. Er drohte ihr, Marilla Cuthbert zu erzählen, dass Frank Bell Dora in der Schule geküsst hatte. Weil Dora Angst davor hatte, mit den Jungen alleine zu sein, war sie froh, dass Mirabel dabei war und sie nicht das einzige Mädchen war. Als sie Würmer suchten, lief Mirabel den anderen voraus. Sie gingen nicht am Teich angeln, damit man sie nicht sah, sondern an einen Bach.

Persönlichkeit

Mirabel Cotton war sehr stolz darauf, so viele verstorbene Familienmitglieder zu haben. Als Anne Shirley ihr verbot, damit zu prahlen, traf sie das hart, da die Cottons sonst nichts hatten, womit sie hätten prahlen können.

Quellen

Bücher

Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.