FANDOM


Vorlage:Männlich Vorlage:EinwohnerAvonlea

Martin war ein Arbeiter auf Green Gables und laut Marilla Cuthbert Franzose.

Biografie

Während Anne Shirley am Queen's College studierte, machte Matthew Cuthbert sein Herz so zu schaffen, dass der Doktor meinte, er solle weniger arbeiten. Matthew fiel es schwer, sich daran zu halten, da er sein Leben lang hart gearbeitet hatte. Als Entlastung stellten er und Marilla Martin ein. Marilla beschrieb ihn Anne als guten Arbeiter, als Anne nach Green Gables zurückkehrte. Allerdings änderte sich ihre Meinung und sie merkte, dass Martin eher faul war.

Eines Tages in den Sommerferien brachte Martin Matthew einen Brief, in dem stand, dass die Abbey-Bank Konkurs angemeldet hatte, was bedeutete, dass Marilla und Matthew alle ihre Ersparnisse verloren hatten. Matthew erlitt einen Schock, fiel über die Schwelle der Veranda und starb. Anne holte Martin aus der Scheune, dieser holte den Doktor, Mr und Mrs Barry und Rachel Lynde. Rachel sah, dass Matthew tot war. Der Doktor erklärte den anderen, dass er durch den Schock gestorben war.

Auch später arbeitete Martin noch auf Green Gables. Als Marilla ihn zur Beerdigung seiner Tante gehen ließ, dauerte es sehr lange, bis er wieder kam.

Persönlichkeit

Martin war faul und unzuverlässig. Er sagte Marilla oft, er müsse zur Beerdigung seiner Tante, aber sie und Anne durchschauten, dass das nur Ausreden waren, weil er in einem Jahr vier Beerdigungen seiner Tanten besucht hatte.

Quellen

Bücher

Fernsehserien

Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.