FANDOM


Diese Person ist männlich.

Diese Person ist ein Waisenkind.

Diese Person besucht die Summerside-Highschool.

Diese Person ist ein Schüler von Anne Shirley.

Diese Person ist Student/in am Queen's College.

Diese Person wohnt in Summerside.

Lewis Allen war der Sohn von George Allen und Mary Gardiner, der Neffe von James Armstrong und der Cousin von Teddy Armstrong.

Biografie

Lewis ist 1873 in New Brunswick geboren. Als er zehn Jahre alt war, starben seine Eltern. Seine Tante Ida nahm ihn bei sich in Summerside auf Prince Edward Island auf, starb aber zwei Jahre später ebenfalls.

Lewis ging auf die Summerside-Highschool, als Anne Shirley Lehrerin war. Er war einer von Annes Lieblingsschülern.

Einmal besuchte Anne Lewis und seinen Onkel James Armstrong zu Hause und sie erfuhren, dass Lewis' Cousin Teddy Armstrong tot war.

Anne und Lewis Allen

Lewis mit Anne

James bot Lewis an, bei ihm zu wohnen. Lewis stimmte zu. Im Jahr 1889 beendete er die Schule und begann ein einjähriges Studium am Queen's College. Nach diesem Jahr studierte er in Montreal weiter. Wahrscheinlich studierte er Kunst.

Hinter den Kulissen

Schauspieler

Jahr Titel Schauspieler/Synchronsprecher
2008 Anne in Windy Poplars (Hörspiel) Daniel Schlauch

Quellen

Bücher

Fernsehserien

Hörspiele

Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.