FANDOM


Das Kleid war ein Kleid mit Puffärmeln, das Matthew Cuthbert Anne Shirley schenkte.

Geschichte

Im Buch

An einem Abend zwei Wochen vor Weihnachten fiel Matthew Cuthbert auf, dass Anne Shirley schlichter gekleidet war als die anderen Mädchen in Avonlea und dass besonders die Ärmel von Annes Kleidern anders aussahen als die der Kleider von anderen Mädchen. Deswegen beschloss er, nach Carmody zu fahren und in Samuel Lawsons Geschäft ein Kleid als Weihnachtsgeschenk für Anne zu kaufen. Weil er Angst vor Frauen hatte, schaffte er es nicht, der Verkäuferin Lucilla Harris zu sagen, dass er ein Kleid für ein Mädchen kaufen wollte und kaufte deshalb eine Harke und 20 Pfund braunen Zucker.

Am nächsten Abend fragte Matthew Rachel Lynde um Hilfe. Mrs Lynde kaufte in Carmody braune Gloriaseide für ein Kleid, nähte es und passte es ihrer Nichte Jenny Gillis an, welche die gleiche Figur hatte wie Anne. Marilla erfuhr erst von dem Kleid, als Mrs Lynde es an Heiligabend vorbeibrachte. Anne musste vor Freude weinen, als sie das Kleid sah und zeigte es Diana Barry, als sie zu Besuch kam. An diesem Abend fand ein Vortragsabend statt, auf dem Anne das neue Kleid trug und der ein voller Erfolg wurde. Danach waren Marilla und Matthew sehr stolz auf Anne.

Anne with an E

In Anne with an E kaufte Matthew das Kleid bei Jeannie. Während er in ihrem Kleiderladen war, erinnerte er sich an seine Kindheit, weil er ein kleines Stück seiner Vergangenheit mit Jeannie teilte.

Später hatten die Cuthberts Geldsorgen, sodass Anne das Kleid zurück verkaufen musste. Um Matthew zu helfen, gab Jeannie Anne mehr Geld für das Kleid, als Matthew bezahlt hatte. Sie gab Anne alles Geld, was sie hatte. Marilla Cuthbert, die keine Almosen wollte, nahm Jeannies Geld an, weil Marilla und Anne nicht wussten, wie viel Geld Matthew für das Kleid bezahlt hatte.

Bei einer späteren Begegnung schenkte Jeannie Anne das Kleid und sagte zu ihr, dass es nur für sie bestimmt war.

Anne trug das Kleid bei einem Weihnachtsessen mit Gilbert Blythe und Sebastian Lacroix und später bei einer Party von Josephine Barry, zu der Anne zusammen mit Diana Barry und Cole Mackenzie ging.

Später schenkte Anne das Kleid Ka’kwet zum Schulanfang an ihrer neuen Schule, weil es Anne nicht mehr passte. Ka’kwet trug das Kleid in der Schule jedoch nie, weswegen es sein kann, dass es ihr abgenommen wurde.

Quellen

Bücher

Fernsehserien

Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.