FANDOM


Jim Wilcox war der Ehemann von Nora Nelson.

Biografie

Jim ist in den 1850er Jahren in Summerside geboren. Nora Nelson und er kannten sich schon als Kinder. Wenn Nora ein Licht ins Fenster des Dachbodens stellte, tat Jim das auch.

Im Januar 1888 hatten die beiden einen heftigen Streit. Einige Leute glaubten, Jim würde Eleanor Pringle mögen, aber er liebte nach wie vor Nora.

Ende Juni 1888 erzählte Nora Anne Shirley, der Brautjungfer ihrer Schwester Sally Nelson von Jim und dass sie ihn heiraten wollte.

Nach Sallys Hochzeit mit Gordon Hill beleuchtete Anne das Fenster und Jim sah das Licht und suchte am 1. Juli 1888 Bonnyview auf, wo Nora wohnte. Nora saß am Fenster, sah einen Mann und wusste, dass es Jim war. Auf dem Weg zu ihm verletzte sie sich an ihrer Nase, die wegen der Verletzung blutete. Jim kam und versuchte, die Blutung zu stoppen. Tante Mouser sagte zu Nora, sie solle Jim heiraten. Dann machte Jim Nora einen Heiratsantrag, den sie annahm. Die beiden heirateten im September 1888. Die Hochzeit fiel ruhig aus und Tante Mouser wurde nicht eingeladen.

Aussehen

Er war sehr attraktiv. Jim Wilcox hatte krause rotbraune Haare und braune Augen.

Quellen

Bücher

Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.