2000 Anne.jpgArtikel des Monats August 2019

Cole Mackenzie ist eine Person aus der Fernsehserie Anne with an E, für die er erfunden wurde.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cole besuchte die Schule von Avonlea, als Mr Phillips unterrichtete. Er kam nicht gut mit Mr Phillips zurecht, weil dieser Cole wegen seines Verhaltens schlecht behandelte. Einmal widersetzte sich Cole allerdings, als Mr Phillips ihn mit einem Rohrstock schlagen wollte. Billy Andrews ärgerte Cole in der Schule, indem er mit Absicht ein Tintenfass über eine Zeichnung von Cole schüttete. Als Rache schubste Cole Billy an den Ofen, wodurch Billy schlimme Brandverletzungen am Ohr erlitt.

Als Anne Shirley Cuthbert sich Bänder in die Haare flocht, fanden einige Schüler ihre Frisur peinlich, weil sie etwas aufdringlich aussah, aber Cole verschönerte sie. Doch Mr Phillips fand es zu weiblich. Zur Strafe setzte er Cole zu den Mädchen. In der Pause sprach Anne ihm wieder Mut zu, da es eine Blamage für ihn war, neben einem Mädchen sitzen zu müssen.

Einmal ging er mit Anne und ihrer Freundin Diana Barry zu einer Party bei Josephine Barry. Dort fühlte er sich wohl, weil es dort andere homosexuelle Menschen wie ihn gab.

Nachdem er sich die Hand gebrochen hatte, gelangen ihm seine Zeichnungen nicht mehr. Deswegen arbeitete er von da an mit Ton.

Cole blieb bei Josephine Barry.

In Staffel 3 wollte Anne mehr über ihre Familie herausfinden und besuchte deshalb in Coles Begleitung des Waisenhaus.

Persönlichkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cole war homosexuell. Er zeichnete gerne und war gut darin, bis er sich die Hand brach. Danach arbeitete er stattdessen mit Ton, weil ihm seine Zeichnungen nicht mehr gelangen.

Beziehungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Josephine Barry[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Josephine Barry und Cole mochten sich, weil beide homosexuell waren. Josephine gab Cole auch viele Tipps. Am Ende der zweiten Staffel von Anne with an E beschloss Cole, bei Josephine zu bleiben.

Rollings[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach Coles Einzug bei Josephine war ihr Butler Rollings auch für Cole zuständig.

Anne Shirley Cuthbert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anne Shirley Cuthbert akzeptierte Cole so, wie er war und bezeichnete ihn als Seelenverwandten. Cole gefiel es, dass Anne ihn so akzeptierte, wie er war.

Mr Phillips[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mr Phillips war Coles Lehrer in der Schule von Avonlea und behandelte ihn schlecht, weil Cole sich weiblich verhielt. Cole widersetzte sich aber, als Mr Phillips ihn mit einem Rohrstock schlagen wollte.

Billy Andrews[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Billy Andrews mobbte Cole, der ihn aus Rache an den Ofen schubste.

Hinter den Kulissen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Schauspieler/Synchronsprecher
2018 bis 2020 Anne with an E Cory Gruter-Andrew

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bilder von Cole Mackenzie gibt es in dieser Galerie.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.