FANDOM


In diesem Artikel geht es um ein Tier.

„Du kannst mich ja mal ein bisschen den Hottemax fahren lassen, ich bin schließlich ein Mann.“
— Davy Keith zu Marilla Cuthbert über die Stute (Quelle)

Die Braune Stute war ein braunes Pferd von Marilla und Matthew Cuthbert.

Sie zog den Einspänner, als Matthew Cuthbert den Waisenjungen am Bahnhof in Bright River abholen wollte. Als Matthew auf den Bahnhof ging, ließ er sie im Hof draußen warten, bis er mit Anne Shirley zurückkam. Danach fuhren sie nach Green Gables.

Am nächsten Tag zog die Stute den Einspänner erneut, als Marilla und Anne zu Mrs Alexander Spencer fuhren, um das Missverständnis aufzuklären, weil Marilla und Matthew eigentlich einen Jungen haben wollten. Abends brachte Marilla Anne wieder mit zurück, weil Mrs Spencer ihr vorgeschlagen hatte, sie zu Mrs Peter Blewett zu geben, welche ihr nicht gefiel.

Nach Matthews Tod verkauften Anne und Marilla ihr Vieh, behielten aber wegen einem Vorschlag von Anne die Stute.

Noch einmal musste die Braune Stute den Einspänner ziehen, als Marilla Dora und Davy Keith aus East Grafton abholte. Dabei versuchte Davy, die Stute am Schweif zu ziehen und schlug Marilla vor, dass er sie ein bisschen fahren könnte, was sie ihm nicht erlaubte.

Einige Zeit später wollten Anne Shirley und Diana Barry zu Ella Kimball zum Tee, aber die Braune Stute lahmte. Sie konnten auch keine Pferde der Barry Familie nehmen, weil sie an dem Tag alle gebraucht wurden, sodass sie zu Fuß hingehen mussten und sich dabei verliefen. Sie tranken Tee mit Lavendar Lewis, die sie kennen lernten.

Galerie

Bilder von Braune Stute gibt es in dieser Galerie.

Hinter den Kulissen

Quellen

Bücher

Fernsehserien

Filme

Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.