FANDOM


Der Augenspezialist war ein bekannter Augenarzt und besuchte Ende Juni 1881 Prince Edward Island. Marilla Cuthbert ließ ihre Augen von ihm untersuchen. Danach gab er ihr eine neue Brille und erklärte ihr, dass ihre Augen nicht schlechter würden, wenn sie nicht mehr liest und näht, wenig heult und die neue Brille trägt. Andernfalls würde sie in sechs Monaten erblinden. Deshalb wollte Marilla Green Gables verkaufen, weil sie nicht glaubte, die Farm alleine bewirtschaften zu können. John Sadler hatte Interesse und machte Marilla ein Angebot. Aber Anne Shirley wollte nicht, dass die Farm verkauft wird und sagte, dass sie nicht auf das Redmond College gehen würde, sondern bei ihr bleiben würde, damit Marilla die Farm nicht verkaufen musste. Anne blieb auf Green Gables und Marilla verkaufte die Farm nicht.

Später besserten sich Marillas Augen und der Augenspezialist meinte, dass nicht mehr die Gefahr bestand, dass Marilla erblinden würde, aber sie durfte nach wie vor nicht lesen oder feine Handarbeiten ausführen.

Quellen

Bücher

Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.