Anne auf Green Gables (1972) ist eine Fernsehserie aus dem Jahr 1972. Sie basiert auf das Buch Anne auf Green Gables.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Waisenkind Anne wird versehentlich zu den Geschwistern Marilla und Matthew geschickt. Die wollten eigentlich einen Jungen haben, doch sie behalten Anne erstmal zur Probe. Anne lebt in ihrer eigenen Fantasiewelt, ist aber sehr intelligent und macht den Geschwistern immer mehr Freude. Schließlich adoptieren sie sie und Anne entwickelt sich zu einer jungen schönen Frau, die Schriftstellerin werden möchte.

Darsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kim Braden

Rollenname Schauspieler
Anne Shirley Kim Braden
Marilla Cuthbert Barbara Hamilton
Matthew Cuthbert Elliott Sullivan
Diana Barry Jan Francis
Gilbert Blythe Robin Halstead
Rachel Lynde Avis Bunnage
Ruby Gillis Kim Hardy
Jane Andrews Zuleika Robson
Josie Pye Angela Walker
Muriel Stacy Kate Beswick
Mrs Barry Helen Horton
Minnie May Barry Sharon O'Leary
Thomas Lynde Edmond Bennett
Mrs Blewitt Maria Charles
Mrs Alexander Spencer Joy Harrington
Mary Joe Mitzi Webster
Lucilla Harris Valerie Colgan
Jerry Buote Brent Oldfield
Doktor Robert MacLeod
Stationsvorsteher Larry Cross
Pedlar Freddie Earlle

Jan Francis

Stab[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stab Besetzung
Regie Joan Craft
Drehbuchautor Julia Jones

Hinter den Kulissen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unterschiede zu den Büchern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bilder von Anne auf Green Gables (1972) gibt es in dieser Galerie.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.